×

Cinema-Paradiso

Highlight

Ein kleines Stück Geschichte verpackt als perfektes Filmerlebnis

Bekannt als provokantester Künstler Wiens machte sich Egon Schiele Anfang des 20. Jahrhunderts einen Namen. Seine Werke geprägt von Erotik und Vergänglichkeit sorgten nicht nur für Skandale sondern brachten ihn auch oftmals vor Gericht.

Anlässlich zu seinem 100. Todestag zeigt der Cinema Paradiso VOD Club Dieter Berners Verfilmung Egon Schiele – Tod und Mädchen.

In diesem erfahrt ihr alles rund um Egon Schieles Leben, in welchem vor allem Frauen als Zündstoff für seine Kunst fungierten. Speziell seine jüngere Schwester Gertie und seine einzige große Liebe Wally Neuzil, die er in dem Gemälde „Tod und Mädchen“ verewigte. Als jedoch der Ausbruch des Ersten Weltkrieges sein künstlerisches Schaffen gefährdet, entscheidet er sich Wally zu opfern.

Einfach online gehen und fesseln lassen!