×

Cinema-Paradiso

DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN FÜR DIE NUTZUNG DER ANGEBOTE VON
CINEMA PARADISO ST. PÖLTEN UND CINEMA PARADISO BADEN

Diese Datenschutzbestimmungen sind Inhalt zwischen der CP-Kino-Kultur-BetriebsgmbH (Cinema Paradiso St. Pölten) und der CP-Kino-Baden-Kultur-BetriebsgmbH (Cinema Paradiso Baden) – beide mit Sitz 1070 Wien, Österreich (im Folgenden kurz CP) – und mit den Nutzern der von CP angebotenen Dienste abgeschlossenen Verträge.

Der Schutz personenbezogener Daten ist für CP ein wichtiges Anliegen. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der österreichischen und europäischen Datenschutzbestimmungen und der nachstehenden Datenschutzbestimmungen von CP, insbesondere aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen der DSGVO und dem öDSG.

Um seine Dienste anbieten zu können, muss CP sowohl personenbezogene als auch anonyme bzw. anonymisierte (nicht-personenbezogene) Daten von Nutzern verarbeiten.

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen der DSGVO und deren umsetzender Bestimmungen, insbesondere aufgrund vorliegender Einwilligung (Artikel 6 Abs 1 DSGVO lit a), aufgrund der Notwendigkeit zur Vertragserfüllung (Artikel 6 Abs 1 lit b DSGVO und/oder aufgrund von überwiegenden berechtigten Interessen (Artikel 6 Abs 1 lit f DSGVO).

Zweck der Datenverarbeitung

Unser Anliegen im Sinne eines berechtigten Interesses ist eine Information unserer Kunden über bestehende und aktualisierte Angebote, eine zielgerichtete, interessenbezogene Werbemöglichkeit, eine möglichst reibungslose Abwicklung der Kundenbeziehung sowie die Verbesserung unseres Öffentlichkeitsauftritts.

 

  1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

 

1. Website-Besuch + Online-Ticketing

Wenn Sie unsere Webseite www.cinema-paradiso.at besuchen, speichern die Webserver  temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende Daten werden dabei erfasst und bis zur automatisierten Löschung sieben Jahre gespeichert:

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck, die Nutzung der Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zum Zweck anonymisierter, statistischer Auswertung der Nutzung des Internetangebots zum Zweck der Optimierung des Internetangebots.

Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf die Netzinfrastruktur von CP ausgewertet.

CP bietet über die Webseite www.cinema-paradiso.at auch die Möglichkeit des Online-Ticketings (Tickets reservieren oder kaufen). Zu diesem Zweck ist ein Login notwendig. Dieses Login erfolgt mittels Benutzername und PIN. Bei der erstmaligen Registrierung muss der Nutzer einen Benutzernamen (frei wählbar) und eine e-mail-Adresse angeben. An diese e-mail-Adresse wird eine Nachricht mit dem PIN-Code übermittelt. Dieser PIN wird automatisch generiert und ist aus Sicherheitsgründen nicht vom Nutzer änderbar. Sollte der Nutzer den PIN vergessen, kann er unter Angabe von Benutzernamen und e-mail-Adresse eine automatische Nachricht generiert lassen, die eine neue PIN enthält.

Beim Login wird ein dafür notwendiges Session-Cookie generiert, das solange aufrecht bleibt, bis der User sich aktiv ausloggt oder die Session beendet. Das Login führt den Nutzer zum Saalplan der Kassasoftware. Die Reservierungen/Ticketkäufe werden direkt in den Datenbanken der Kassasoftware gespeichert. Bei Reservierungen wird zur Identifizierung an der Kinokassa automatisch die e-mail-adresse des Nutzers oder – wenn vorhanden – die Nummer seiner Cinema Paradiso Card hinterlegt. Außerdem erhält der Nutzer ein e-mail zur Bestätigung, dass die Daten der Veranstaltung und des Kaufs/der Reservierung zusammenfasst.

Die Datenbanken der verwendeten Kassasoftware liegen auf hausinternen Servern von CP.

 

2. Cinema Paradiso Card

CP bietet als besonderes Service die Cinema Paradiso Card an. Es handelt sich um eine kostenpflichtige, personenbezogene Jahresmitgliedschaft, die besondere Vorteile bei der Inanspruchnahme der Angebote von CP, bietet (ermäßigte Preise, Gewinnspiele, exklusive Informationen, Freikarten uä.). Nach Ablauf erlischt die Mitgliedschaft automatisch. Der Nutzer kann sie durch erneutes bezahlen einer Jahresgebühr wieder aktivieren. Folgende Daten – die Angabe ist teilweise optional, teilweise verpflichtend – können vom Nutzer zur Erstellung eines Nutzerkontos angegeben werden und ermöglichen es CP, seine Dienste anzubieten:

CP verarbeitet die Daten des ausgefüllten Formulars auf Basis des damit abgeschlossenen Vertragsverhältnisses zur Erbringung des vom Nutzer gewünschten Dienstes sowie aufgrund unserer berechtigter Interessen, insbesondere zu folgenden Zwecken:

Übermittlung der Daten an CP:

Alle Daten werden vom Nutzer entweder direkt an der Kinokassa oder mittels ausgefülltem und unterschriebenen Anmeldeformular bekannt gegeben. Ein Mitarbeiter von CP pflegt die Daten in der Kassasoftware ein. Im Zuge dessen wird ein Nutzerkonto mit einer eindeutigen 6-stelligen Nummer generiert. Diese Mitglieds-Nummer wird auf einer Mitgliedskarte aufgedruckt und dem Nutzer (= Mitglied) ausgehändigt. Unter Vorweis der Karte an der Kinokassa kann der Nutzer auf die Vorteile seiner Mitgliedschaft zurückgreifen.

Zusendungen von Informationen:

Der Nutzer kann sich auf seinen Wunsch digital oder auf dem Postweg Informationsmaterial zusenden lassen. Dies wird im Kundenkonto vermerkt und automatisiert in der Newsletter-Datenbank und der Adressdatenbank zur postalischen Versendung gespeichert.

Besondere Vorteil der Cinema Paradiso Card, die im Nutzerkonto gespeichert werden:

Ein Mitglied hat die Möglichkeit mittels Bezahlung eines Einmalbetrages direkt an der Kinokassa ein Guthaben auf sein Konto zu laden. Dieser Betrag wird im Nutzerkonto hinterlegt. Mit diesem Guthaben können Tickets von Veranstaltungen von CP direkt an der Kinokassa bargeldlos bezahlt werden. Weiters können im Nutzerkonto Freikarten gespeichert werden, die CP aus verschiedenen Anlässen vergibt (Geburtstag, Dankeschön für eine Verlängerung der Mitgliedschaft u.ä.).

Alle Bezahlvorgänge mittels Guthaben oder Freikarten werden im Nutzerkonto unter „Umsätze“ gespeichert. Die Umsätze enthalten folgende Informationen: Datum, Bezeichnung (Veranstaltungstitel, Jahresbetrag Einzahlung, Freikarte, Guthaben Auszahlung u.ä.), Anzahl Veranstaltungstickets, Eingang, Ausgang, Saal der Veranstaltung, Reihe des Platzes. Die Erfassung der Umsätze dient ausschließlich dazu, für den Nutzer den Verbrauch nachvollziehbar zu dokumentieren.

Speicherort der Daten der Cinema Paradiso Card und Zugriff:

Die Daten der Cinema Paradiso Card werden in Datenbanken der von CP verwendeten Kassasoftware gespeichert. Die Datenbanken liegen auf internen Servern von CP.

Online-Zugriff des Nutzers auf seine Daten:

Der Nutzer hat die Möglichkeit, über sein Mitglieds-Konto auch Online-Ticketing durchzuführen. Damit kann der Nutzer sein Guthaben und seine Freikarten auch für die Bezahlung von Online-Tickets verwenden. Der User kann aktuellen Guthaben- und Freikartenstand sowie seine Umsätze online einsehen. Der Zugang ist passwortgeschützt wie unter Pkt. 1. „Online-Ticketing“ ausgeführt.

 

3. Informationen über aktuelle Angebote

CP informiert über sein Programm und aktuelle Angebote mittels verschiedener Newsletter. Die e-mail-Adressen für die Versendung der Newsletter werden in einer Datenbank im Content Management System (cms) der Webseite von CP verwaltet.

Sollten Nutzer der Cinema Paradiso Card die Zusendung eines Newsletters wünschen, wird die e-mail-Adresse automatisiert von der Kassasoftware an die Datenbank im cms übermittelt. Sämtliche e-mail-Adresse für die Versendung von Newslettern werden und wurden auf folgenden Wegen von den Nutzern gesammelt:

Alle Newsletter bieten einen Link, um sich abzumelden. In diesem Fall wird die e-mail-adresse aus der Datenbank gelöscht. Bei Nutzern der Cinema Paradiso Card bleibt die e-mail-Adresse im Nutzerkonto der Kassasoftware gespeichert, um weiter die Dienste im Rahmen der Cinema Paradiso Card erbringen zu können.

Weiters erhalten Nutzer auf ihren Wunsch postalische Informationen. Die hierfür vom Nutzer übermittelten Daten werden in einer Adressdatenbank verwaltet und für die Postverwendung aufbereitet.

 

4. Whats App Broadcast

CP bietet via „Whats App Broadcast“ Nutzern die Möglichkeit, aktuelle Informationen zu den Diensten von CP mittels einer Whats App-Nachricht zu erhalten. Dazu schickt der Nutzer die Nachricht „Start“ an die dafür von CP für den Broadcast verwendete Telefonnummer. Die Telefonnummer des Nutzers wird in der Broadcast-Gruppe gespeichert. CP verknüpft die Kontaktdaten mit keinen anderen Daten. Die Kontaktdaten das Broadcast werden auf einem eigens nur dafür verwendeten Mobiltelefon gespeichert, auf dem sonst keine Kontaktinformationen gespeichert sind. Damit versucht CP zu verhindern, das Whats App eine Verknüpfung von Kontaktinformationen vornehmen kann. Mit der Nachricht „Stopp“ kann der Dienst jederzeit abbestellt werden und die Telefonnummer wird gelöscht.

 

B. Weitergabe personenbezogener Daten

Alle von CP erfassten Daten werden ohne Einwilligung des Nutzers an Dritte nur übermittelt, soweit CP gesetzlich oder durch Gerichtsentscheidung dazu verpflichtet ist oder die Weitergabe im Falle von Angriffen auf die Internetinfrastruktur von CP zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist.

CP gibt keine personenbezogenen Daten des Nutzers zu Werbezwecken weiter. Zur besseren Platzierung der eigenen Angebote wertet CP die Daten (zum Beispiel Informationen über Geschlecht, Alter, Wohnort) nur in anonymisierter Form aus, das heißt, sämtliche personenbezogenen Informationen über den Nutzer werden entfernt und es wird sichergestellt, dass diese Informationen nicht mit einem bestimmten Nutzer identifiziert werden können.

 

C. Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Das Recht auf Widerruf besteht bei Datenverarbeitungen, die auf Ihrer Einwilligung beruhen. Das Recht auf Widerspruch besteht bei Datenverarbeitungen, die auf berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten beruhen. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

 

D. Einsatz von Cookies

Unsere Internetseite verwendet Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Browser auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Dabei werden die Daten ausschließlich in anonymer oder pseudonymer Form erhoben und gespeichert und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person. Die meisten Cookies sind Session-Cookies, die automatisch gelöscht werden, wenn Sie Ihre Browsersitzung beenden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Folgende Cookies (Lebensdauer für eine Session) werden gesetzt:

In Ihren Browsereinstellungen können Sie festlegen, ob Cookies gesetzt werden dürfen oder nicht. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzen können.

 

E. Links zu anderen Anbietern

Unsere Webseiten können Links zu anderen Anbietern und Links zu unseren Social-Media-Angeboten enthalten. Diese Datenschutzerklärung gilt für Webseiten und Dienste, die CP gehören und von CP betrieben werden. CP hat keinen Einfluss auf Links, die von ihren Diensten ausgehen. CP trägt keine Verantwortung dafür, ob diese Anbieter oder die Betreiber der Social-Media-Plattformen die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einhalten.

 

F. Technischer und organisatorischer Datenschutz

CP setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um die durch CP verwalteten Daten des Nutzers gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. CP kann jedoch den Schutz von Daten gegen Abfangen, widerrechtliche Verwendung, Missbrauch oder Änderung sowie gegen zufällige Offenlegung oder Zugriff oder durch nicht autorisierte Handlungen Dritter nicht gewährleisten.

 

G. Gültigkeit und Aktualität der Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung der Webseite nimmt der Nutzer in die oben beschriebene Datenverwendung zur Kenntnis. Diese Datenschutzerklärung ist unmittelbar gültig und ersetzt alle früheren Erklärungen. CP behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern, sofern CP dies für zweckmäßig hält. Falls CP signifikante Änderungen vornimmt, die sich auf die Nutzung oder die Offenlegung der personenbezogenen Daten auswirken, wird CP zumutbare Anstrengungen unternehmen, um den Nutzer von den Änderungen zu unterrichten und dem Nutzer die Möglichkeit zum Widerruf Ihrer Zustimmung zur Datenverwendung geben.