×

Cinema-Paradiso

Details

Cinema Aperitivo: La vita è bella OmU

Toskana 1939: Der verträumte Jude Guido und die schöne Lehrerin Dora gründen eine Familie. Als er und sein Sohn ins KZ müssen, schließt sich Dora freiwillig an. Roberto Benigni gelingt ein berührendes filmisches Poem über den Holocaust und die Menschlichkeit. Oscar 1998: Bester Hauptdarsteller, Bester fremdsprachiger Film

20.8.19, Aperitif ab 19 Uhr, Filmbeginn 20.15 Uhr, Eintritt 15 EUR, Cinema Paradiso Card 1 EUR ermäßigt, für Film + Schmankerlteller + Frizzante

Italien 1998, Originaltitel: La vita é bella

Regie: Roberto Benigni, Buch: Roberto Benigni

Kamera: Tonino Delli Colli, Musik: Nicola Piovani

Darsteller: Roberto Benigni, Horst Buchholz, Marisa Paredes, Nicoletta Braschi u.a.

Version: OmU, Prädikat: kein Prädikat/k.A., Filmdauer: 117min

keine Spielzeiten!