×

Cinema-Paradiso

Filmschwerpunkt: Jüdische Filmtage Spielplan

  • Saal 1
  • Saal 2
  • Openair

Ende April wird das Mahnmal für die Opfer des Nationalsozialismus in Baden enthüllt. Cinema Paradiso bringt dazu in Kooperation mit der Stadt Baden ein vielfältiges Programm, das auch das weite Spektrum des jüdischen Lebens im Heute und abseits des Holocaust gezeigt. Eröffnungsworte am 25. April vom Badener Bürgermeister Stefan Szirucsek.
Alle Filme auch buchbar für Schulen an Sonderterminen: baden@cinema-paradiso.at / T: 02252-256226
In Kooperation mit der Stadtgemeinde Baden

Für den gewählten Zeitraum sind keine Veranstaltungen verfügbar.