×

Cinema-Paradiso

Details

Klimafilmtage: Guardians of the Earth

Aufgeladene Stimmung, gefühlsbetonte Momente, aufrüttelnde Interviews – 20.000 Unterhändler aus 195 Ländern auf einem vom Militär geschützten Privatflughafen im Norden von Paris unternehmen einen letzten Versuch zur Rettung der Erde. „Guardians of the Earth” zeigt das Ringen um das monumentale Klimaschutz-Abkommen aus der Perspektive von fünf Hauptfiguren. Ein einzigartiger Einblick in die Konflikte einer globalisierten Gesellschaft zwischen Wirtschaftswachstum und Umweltzerstörung, zwischen Solidarität und nationalen Interessen.

19.6.18, 19 Uhr, nach dem Film Podiumsdiskussion mit Dr. Jürgen Schneider (UBA), DI Karl Schellmann (WWF), DI Karl Gruber (Wien Energie), Moderation: Mag.a Andrea Trumler-Berneck (Denkstatt), im Anschluss Get-together & Fingerfood

Ö/D 2017, Originaltitel: Guardians of the Earth

Regie: Filip Antoni Malinowski, Buch: Filip Antoni Malinowski

Kamera: Jakob Fuhr, Börres Weiffenbach u.a., Musik: Nils Frahm

Darsteller: Saöeemul Huq, Christiana Figueres, Helmut Hojesky, Laurent Fabius u.a.

Version: DF, Prädikat: kein Prädikat/k.A., Filmdauer: 85min

keine Spielzeiten!