×

Cinema-Paradiso

Details

Lesung: Vagina Monologe

Eröffnung Filmschwerpunkt Internationaler Frauentag

Der Verein „frauenzimmer“ bringt die Vagina Monologe nach Baden. Vor 20 Jahren wurde der V(agina)-Day als Aktionstag gegen Gewalt an Frauen initiiert. Seither werden die Vagina Monologe jedes Jahr in Ländern der ganzen Welt veranstaltet. Der gesamte Erlös kommt dabei internationalen, sowie lokalen Organisationen gegen Gewalt an Frauen zugute.
IM Kino lesen 23 Frauen das Stück der New Yorker Dramatikerin Eve Ensler. Eine Collage unterschiedlicher Frauenstimmen basierend auf Interviews mit 200 Frauen: Eine 13-Jährige die erste sexuelle Erfahrungen macht, eine 70-Jährige die ihr Leben Revue passieren lässt, ein bosnische Vergewaltigungsopfer, eine Vagina Workshop-Teilnehmerin und eine Frau, die bei der Geburt ihrer Enkelin dabei ist. Die Monologe sind ein intimes Kaleidoskop rund um Vluva und Vagina.

28.2.19, 19.30 Uhr, Eintritt 8 EUR, in Kooperation mit „frauenzimmer“ www.frauenzimmer-baden.at

Version: DF, Prädikat: kein Prädikat/k.A., Filmdauer: 80min

keine Spielzeiten!