×

Cinema-Paradiso

Details

NÖ-Premiere: Anna Fucking Molnar

NÖ-Premiere mit Nina Proll zu Gast im Kino

Schauspielstar Anna Molnar (Nina Proll) erlebt den großen Absturz. Als sie kurz vor einer großen Theater-Premiere ihren Intendanten und Lebensgefährten Laszlo (Gregor Bloéb) in der Garderobe in Flagranti erwischt, kippt Anna viel zu viel Beruhigungsschnaps. Die Premiere endet in einer Katastrophe. Freund weg, Publikum weg, Geld weg. Die verzweifelte Anna sucht beim freakigen Papa (Uwe Ochsenknecht) Zuflucht. Doch der hat selber Probleme. Seine Firma steht vor der Insolvenz, ebenso wie sein vormals gut gepflegter Sexualtrieb. Der fesche Feuerwehrmann Christian (Murathan Muslu), der sich am Abend ihres Premierendebakels um Anna gekümmert hat, ist auch kein Lichtblick. Er ist vergeben. Annas Probleme werden immer größer. Regisseurin Sabine Derflinger (Vorstadtweiber, Tatort) gelingt eine Tour de Force quer durch Ego- und Potenzprobleme von Erwachsenen, frei nach dem Motto: 38 ist das neue 20!

NÖ-Premiere im Cinema Paradiso St. Pölten am 23.11.17, 20 Uhr mit Nina Proll zu Gast im Kino

Ö 2017, Originaltitel: Anna Fucking Molnar

Regie: Sabine Derflinger, Buch: Proll, Ursula Wolschlager

Kamera: Carsten Thiele, Musik: Gerald Schuller

Darsteller: Nina Proll, Murathan Muslu, Uwe Ochsenknecht, Nadeshda Brennicke, Franziska Weisz u.a.

Version: DF, Prädikat: kein Prädikat/k.A., Filmdauer: 100min

www.lunafilm.at/annaf___ingmolnar.html

keine Spielzeiten!