×

Cinema-Paradiso

Details

NÖ-Premiere: Weapon of Choice

NÖ-Premiere mit Regisseur Fritz Ofner zu Gast
Die Glock. Eine Kultwaffe und ein weltweiter Bestseller. „Weapon of Choice“ spürt der Faszination von Waffen nach und beleuchtet die Symbolik von Waffen in den USA, dem größten Waffenmarkt der Welt. Ein Markt, der von einer Firma aus Österreich dezent und sehr erfolgreich bedient wird.

Die Dokumentarfilmer haben sich nicht einschüchtern lassen. Sie reisten an die Orte, an denen die Waffe ihre Wirkung zeigt – in die USA, in den Irak, dorthin, wo Menschen mit Hilfe einer Glock getötet werden. Entstanden ist ein gründlich recherchierter, kritischer, unaufgeregter Film, der den Aufstieg einer Firma nachzeichnet: vom Hersteller von Gardinenstangen, Spaten und Messern in Deutsch-Wagram, zu einem der größten Pistolenhersteller der Welt. Der Spiegel

19.9.18, 20 Uhr, nach dem Film Gespräch mit Regisseur Fritz Ofner

Ö 2017, Originaltitel: Weapon of Choice

Regie: Fritz Ofner, Eva Hausberger, Buch: Fritz Ofner

Kamera: Fritz Ofner, Musik: Bobby Conn, Peter Kutin, Gerhard Daurer

Version: DF, Prädikat: kein Prädikat/k.A., Filmdauer: 90min

www.weaponofchoice.at

keine Spielzeiten!