×

Cinema-Paradiso

Details

Yesterday

Aus einer der originellsten und witzigsten Drehbuchidee seit langem zaubert Regiestar Danny Boyle („Trainspotting“, „Slumdog Millionaire“) einen erfrischenden britischen Komödienhit und eine liebevolle Hommage an die Beatles auf die Leinwand.
Für einige Sekunden fällt weltweit der Strom aus, just in dem Moment wird der erfolglose Musiker Jack von einem Bus angefahren. Etwas seltsam aber es scheint danach alles normal. Doch beim Dahinsingen eines eigentlich weltbekannten Songs stellt Jack verblüfft fest, dass niemand die Beatles kennt. Google? Fehlanzeige. Die Beatles und ihre Musik sind aus dem Gedächtnis der Menschheit verschwunden – nur nicht aus seinem. Jack legt mit den unbekannten Welthits einen kometenhaften Aufstieg hin. Selbst Ed Sheeran – er spielt sich in einer herrlich selbstironischen Nebenrolle selbst – stellt frustriert fest, dass seine Songs gegen die von Jack ziemlich abstinken. Doch der neue Jack ist nicht der, an den seine Freundin Ellie (Lily James) seit Kindestagen geglaubt hat. Ein Gute-Laune-Film der Extraklasse nach dem Motto
„All you need is love!“
Zauberhafter und absolut sommerhit-verdächtiger Musikfilm. Richtig schön! Programmkino

GB 2019, Originaltitel: Yesterday

Regie: Danny Boyle, Buch: Richard Curtis

Kamera: Christopher Ross, Musik: Daniel Pemberton

Darsteller: Himesh Patel, Lily James, Ed Sheeran, Sophia Di Martino, Vincent Franklin,

Version: DF, Prädikat: kein Prädikat/k.A., Filmdauer: 116min

www.universalpictures.at/yesterday

keine Spielzeiten!