×

Cinema-Paradiso

NÖ-Premiere: Licht

5.11. - Zur NÖ-Premiere von „Licht“ waren Regisseurin Barbara Albert und Filmproduzent Michael Kitzberger zu Gast. Im spannenden Gespräch nach dem Film gaben beiden Einblicke in die herausfordernde Filmarbeit und beantworteten die zahlreichen Fragen des Publikums.
In der historisch wahren Geschichte der blinden Pianistin Maria Theresia Paradis, die als Zeitgenossin von Mozart in Wien lebte, spielt Maria Dragus groß auf. Maria Theresia wird als Wunderkind am Klavier von ihren ehrgeizigen Eltern in der Gesellschaft herumgereicht. Als sie dank der umstrittenen Methoden von Arzt Franz Anton Mesmer (Devid Striesow) das Augenlicht langsam wiedererlangt, verkümmern im selben Maße ihre Fähigkeiten am Klavier.

p1150813_medium.600x480.jpg