×

Cinema-Paradiso

Details

Die beste aller Welten

Ein wahrhaftiger Film über die bedingungslose Liebe. Was für eine Entdeckung! Kleine Zeitung
Ein hinreißendes Filmdebüt über eine erstaunliche Mutter-Kind-Geschichte. Regisseur Adrian Goiginger gelingt eine zutiefst bewegende Hommage an seine eigene Mutter. Hauptdarstellerin Verena Altenberger ist die große Entdeckung!
Adrian ist sieben und ein fröhliches Kind. Die Zeit verbringt der kleine Abenteurer am liebsten draußen und gemeinsam mit seiner Mutter Helga. Er kann sich ihrer Liebe und Zuwendung sicher sein. Für ihn ist es auch völlig normal, dass seine Mutter mal euphorisch und dann wieder ganz müde ist. Denn was Adrian nicht weiß: Seine Mutter ist drogenabhängig. Helga achtet auch sehr darauf, ihre Sucht vor ihm zu verbergen. Und sie weiß, dass sie irgendwann etwas ändern muss.
Diagonale 2017: Publikumspreis

Ö/D 2017, Originaltitel: Die beste aller Welten

Regie: Adrian Goiginger, Buch: Adrian Goiginger

Kamera: Yoshi Heimrath, Musik: Dominik Wallner, Manuel Schönegger

Darsteller: Jeremy Miliker, Verena Altenberger, Lukas Miko, Michael Pink u.a.

Version: DF, Prädikat: bes. wertvoll, Filmdauer: 103min

Altersfreigabe: ab 14 Jahren

diebesteallerwelten.at

Vorstellungen für "Die beste aller Welten"
Mo. 25.06.2018 08:30 11:00
Do. 28.06.2018 09:15
  • Saal 1
  • Saal 2
  • Saal 3
  • Openair