×

Cinema-Paradiso

Details

Open Air Kino: Cinema Paradiso

Dieser wunderbare Film ist der Grund, warum es unsere Initiative „Cinema Paradiso“ gibt!
1990 haben die Kinos den Film schon nach zwei Wochen aus dem Programm gestrichen. Wir wollten, dass möglichst viele Menschen dieses Meisterwerk sehen und organisierten 1994 mit „Film am Dom“ in St. Pölten das erste große Open-Air-Filmfestival, aus dem schließlich zwei Kinos entstanden sind.
Der kleine Bub Toto wächst in einem sizilianischen Dorf auf, in dem neben der Kirche ein Kino namens „Cinema Paradiso“ der Mittelpunkt des Dorflebens ist. Zum Leidwesen seiner Mutter verbringt der kleine Toto jede freie Minute dort und freundet sich mit dem Filmvorführer Alfredo an (großartig: Philippe Noiret), der zu seinem Ersatzvater wird. Erst zu Alfredos Beerdigung dreißig Jahre später, kehrt Toto, inzwischen erfolgreicher Filmregisseur, aus Rom in das Dorf zurück. Eine große Liebeserklärung an das Kino.

Giuseppe Tornatore erzählt seine rührende, vergnügliche und nostalgische Geschichte mit einer Melancholie, wie sie nur wenige der großen italienischen Meisterregisseure auf Zelluloid zu bannen vermögen. Blickpunkt Film

Oscar 1989: Bester Fremdsprachiger Film, Filmfestspiele Cannes 1989: Großer Preis der Jury

I/F 1988, Originaltitel: Cinema Paradiso

Regie: Giuseppe Tornatore, Buch: Giuseppe Tornatore, Nicholas Pileggi, Martin Scorsese

Kamera: Blasco Giurato, Musik: Ennio Morricone

Darsteller: Antonella Attili, Enzo Cannavale, Isa Danieli, Leo Gullotta, Marco Leonardi, Pupella Maggio u. a.

Version: DF, Prädikat: kein Prädikat/k.A., Filmdauer: 122min

Tickets kaufen / Tickets reservieren
Um Tickets online zu kaufen oder zu Reservieren klicken Sie bitte die Beginnzeit der jeweiligen Vorstellung. Telefonische Reservierung unter 02742 - 21 400

Vorstellungen für "Open Air Kino: Cinema Paradiso "
So. 01.09.2019 20:00 20:01 20:02
  • Saal 1
  • Saal 2
  • Saal 3
  • Openair